Dienstleistungen für Brandsicherheitsanlagen und Sicherheitsanlagen

aus SecuPedia, der Plattform für Sicherheits-Informationen

Anzeige
Wechseln zu: Navigation, Suche

Durch die Europäische Norm DIN EN 16763 werden europaweite Mindestanforderungen an "Dienstleistungen für Brandsicherheitsanlagen und Sicherheitsanlagen" festgelegt. Die Norm gilt unabhängig von Betriebs- oder Projektgröße für jede Arbeit an Brandschutz- wie Einbruchmeldesystemen.

Inhalt

Die Norm legt die Mindestanforderungen an Dienstleistungsorganisationen sowie an die Kompetenz, das Wissen und die Fähigkeiten für die mit der Planung, Projektierung, Montage, Inbetriebnahme, Überprüfung, Abnahme oder Instandhaltung von Brandsicherheitsanlagen und/oder Sicherheitsanlagen betrauten Beschäftigten fest, unabhängig davon, ob die Dienstleistungen am Installationsort oder durch Fernzugriff erbracht werden. Diese Europäische Norm ist bei Dienstleistungen anzuwenden für:

  • Brandsicherheitsanlagen einschließlich aber nicht beschränkt auf Branddetektierungs- und Brandmeldeanlagen, ortsfeste Brandbekämpfungsanlagen und für Rauch- und Wärmeabzugsanlagen;
  • Sicherheitsanlagen einschließlich aber nicht beschränkt auf Einbruch- und Überfallmeldeanlagen, Zutrittskontrollanlagen, Perimeter-Überwachungsanlagen und Videoüberwachungsanlagen;
  • eine Kombination der vorgenannten Anlagen einschließlich der Alarmübertragung, für die der Dienstleister den Auftrag hat. Personen-Hilferufanlagen und Alarmempfangszentralen sind ausgenommen[1].


Zertifizierung

Im Februar 2018 hat VdS die EN 16763-Vorgaben in einem konkreten Zertifizierungsprozess präzisiert. Die entsprechenden Richtlinien VdS 3829 sind kostenlos als Download verfügbar[2]

VdS-anerkannte Errichter für Gefahrenmeldeanlagen erfüllten den Standard bereits während seiner Entstehung – rund 100 VdS-Errichter erhieltenwaren direkt mit Erscheinen der Norm im April 2017 zusätzlich des EN-16763-Zertifikat.


Einzelnachweis

  1. Quelle: Einführungsbeitrag des DIN zur Norm. Wiedergegeben mit Erlaubnis von DIN Deutsches Institut für Normung e. V. vom 8.5.18. Maßgebend für das Anwenden der DIN-Norm ist deren Fassung mit dem neuesten Ausgabedatum
  2. VDS Richtlinien VdS 3829


Siehe auch



Diese Seite wurde zuletzt am 9. Mai 2018 um 13:15 Uhr von Peter Hohl geändert.

Anzeigen