BVMS

aus SecuPedia, der Plattform für Sicherheits-Informationen

Anzeige
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Bundesverband mittelständischer Sicherheitsunternehmen e.V. (BVMS) gibt den klein- und mittelständischen Sicherheitsunternehmen eine Stimme und engagiert sich für Ihre gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Belange.

Als unabhängiger und selbstbewusster Berufsverband in Deutschland verfolgt der BVMS seit seiner Gründung im Jahre 2014 wichtige Ziele in der Sicherheitswirtschaft und der politischen- und gesellschaftlichen Landschaft. Vereinfachung der Tarifverträge, stärkere Unterstützung und Information für klein- und Mittelständische Unternehmen des Sicherheitsgewerbes im Bereich Gewerberecht oder Ausschreibungen und die Steigerung der Qualität im Bereich Aus- und Weiterbildung sind dabei einige der Schwerpunkte.

Der BVMS ist neben der Hauptgeschäftsstelle in Dortmund auch durch vier Regionalgruppen (NORD, OST, SÜD, WEST) vertreten. Die verschieden Regionalgruppen arbeiten mit den Unternehmen vor Ort an regionalen Zielen und Bedürfnissen der Unternehmen, sorgen für bessere Zusammenarbeit und Vernetzung untereinander und schaffen so Synergien in den verschiedenen Regionen.

Ein weiterer Schwerpunkt der Arbeit ist das Ziel, das Image der Sicherheitsbranche nachhaltig positiv zu verändern und für Wirtschaft, Politik und Gesellschaft neben den öffentlichen Institutionen - wie der Polizei - beim Thema Sicherheit als kompetenter Ansprechpartner zu dienen.

Anschrift

Bundesverband mittelständischer Sicherheitsunternehmen – BVMS e.V.

Geschäftsstelle Dortmund

Schleefstraße 4

44287 Dortmund

Telefon: 0800 – 33 10 230

Telefax: 0231 – 725 499 – 015

info@bvms.net

www.bvms.net

Verbandssitz

Bettinastraße 30

60325 Frankfurt a.M.

E-Mail: info@bvms.net

Amtsgericht Frankfurt

Vereinsregister-Nr.: 15452


Präsident: Klaus Bouillon

Vizepräsidenten: Hendrik Rutz, Michael Wronker, Achim Wirth, Jörg Zitzmann



Diese Seite wurde zuletzt am 11. Mai 2018 um 14:17 Uhr von Sebastian Frank geändert. Basierend auf der Arbeit von Peter Hohl.

Anzeigen