I.G.T. Informationsgesellschaft Technik mbH

aus SecuPedia, der Plattform für Sicherheits-Informationen

Anzeige
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die I.G.T. Informationsgesellschaft Technik mbH ist ein Fachverlag, der viele Jahre lang auch auf dem Fachgebiet Sicherheitstechnik aktiv war.

Das Unternehmen wurde 1995 als Fachverlag für Oberflächentechnik gegründet. Es erwarb 2004 die in der Schweiz als Fachzeitschrift für Sicherheit gegründete Publikation PROTECTOR von der dortigen Niederlassung der WEKA-Verlagsgruppe, kaufte zwei Jahre später auch die Zeitschrift „W & S - Das Sicherheitsmagazin“ und führte später beide Zeitschriften unter dem Titel PROTECTOR zusammen. 2009 ging mit sicherheit.info das Online-Portal des PROTECTOR für sämtliche Aspekte der Sicherheit an den Start.

Im März 2012 richtete der Verlag in Zusammenarbeit mit dem BVSW ("Bayerischer Verband für Sicherheit in der Wirtschaft") erstmals den seither alljährlich stattfindenden „Sicherheitsgipfel der deutschen Wirtschaft“ aus. Die Veranstaltung dient dem Austausch zu Themen der Sicherheit in Wirtschaft, Wissenschaft, Politik, Polizei und Technik.

Anfang 2016 übernahm der I.G.T.-Verlag "WIK – Zeitschrift für die Sicherheit der Wirtschaft" von der SecuMedia Verlags-GmbH. Die neu aus beiden Titeln gebildete Zeitschrift PROTECTOR & WIK wurde ab 01.04.2017 von der Schlüterschen Verlagsgesellschaft GmbH & Co. KG Hannover übernommen.



Diese Seite wurde zuletzt am 7. April 2017 um 08:00 Uhr von Peter Hohl geändert. Basierend auf der Arbeit von Claudia Kirner.

Anzeigen